Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Ehrenämter
Seit 1992 ist er Vorsitzender der CDU Westend und Mitglied des Kreisvorstands der CDU Charlottenburg bzw. der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf.

Andreas Statzkowski wurde 2009 als Kreisvorsitzender der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf gewählt und war von 2009 bis 2013 Schatzmeister der CDU Berlin und seitdem Landes- und Bundesparteitagsdelegierter. Seit 2013 ist er stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Berlin. Seit 2006 ist er Vorsitzender des Forums Sport der Berliner CDU und Gründer der Sportempfangs der CDU Berlin.

In seiner Kindheit war er bereits langjährig Mitglied des SCC Berlin. 2006 trat er dem Verein wieder bei und wurde 2008 Mitglied des Präsidiums. Seit  2010 ist er Präsident des SCC Berlin und Vorsitzender der Leichtathletikabteilung.

Von 2001 bis 2011 war er Mitglied der Schulkonferenz der Poelchau-Oberschule und von 2005 bis 2011 Mitglied der Schulkonferenz des Gottfried-Keller-Gymnasiums. Von 2003 bis 2011 war er Vorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Volkshochschulen in Berlin.

Außerdem ist er Mitglied in der MIT Berlin, dem VBE Berlin, dem Verein für die Geschichte Berlins, dem National Trust for England and Wales, den Partnerschaftsvereinen für Charlottenburg und Wilmersdorf, dem Heimatverein Charlottenburg und Fördermitglied der Johanniter.