Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Als Ihr Abgeordneter möchte ich Sie aktuell und regelmäßig über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus von Berlin und über meine ehrenamtlichen Tätigkeiten informieren. Dass ich ein offenes Ohr – insbesondere für die Menschen in meinem Wahlkreis habe – ist die Basis meiner täglichen Arbeit.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne in meinen Bürgersprechstunden und bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr Andreas Statzkowski


Artikelbild
17.10.2018 | nane

Vorsorgevollmacht: Mit 18 Jahren Pflicht

„Wer Angst hat, im Alter zum Spielball fremder Interessen zu werden, der muss handeln – und zwar frühzeitig.“ So die eindeutige Aussage von Christine Schmidt-Statzkowski bei der bestens besuchten Veranstaltung im Bürgerbüro. Das Thema hieß diesmal: Rechtzeitig handeln – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.


11.10.2018 | nane

Zwei Aufzüge am Kaiserdamm

Andreas Statzkowski fragt nach den BVG-Plänen am U-Bahnhof

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wollen nacheinander zwei Aufzüge am östlichen Zugang des U-Bahnhofes Kaiserdamm bauen. Das geht aus der Antwort der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz auf eine Schriftliche Anfrage unseres Westender Abgeordneten, Andreas Statzkowski (CDU), hervor.


Artikelbild
02.10.2018 | apo

Alles nur Fake?

Veranstaltungsbericht

Seit der Wahl von Donald J. Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten ist der Begriff Fake News aus dem öffentlichen Diskurs nicht mehr wegzudenken. Auch wenn der Begriff an sich nicht neu ist, so hat er in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung vollzogen. Ebendiese gab dann auch den Ausschlag, sich mit dem Begriff der Fake News eingehender zu beschäftigen. „Das Thema ist hoch aktuell und wird uns auch in Zukunft noch lange verfolgen“, so Andreas Statzkowski in seiner Einleitung.


EIN NEUES STADION FÜR HERTHA BSC ?
Hertha BSC soll ein neues Stadion auf dem Gelände des Olympiaparks bauen!
Das Olympiastadion soll bei Erhalt seiner Multifunktionalität umgebaut werden!
Es soll alles so bleiben, wie es ist. Kein Neubau und auch kein Umbau!